imPULS IV. Wie ich eines schönen Morgens im April das 100%ige Mädchen sah

by HGNM (d), 26. April 2017

imPULS IV. Wie ich eines schönen Morgens im April das 100%ige Mädchen sah Unerhörte Liebe in Text und Musik Di., 30. Mai 2017 | 19.30 Uhr Richard-Jakoby-Saal HMTHM Mitwirkende: Flex Ensemble – Kana Sugimura (Violine), Anna Szulc-Kapala (Bratsche), Martha Bijlsma (Cello) und Endri Nini (Klavier) Christiane Ostermayer – Sprecherin Stefan Wiefel – Sprecher … Continue reading

imPULS III. | Wie klingt euer Wohnzimmer?

by HGNM (d), 26. April 2017

imPULS III. Wie klingt euer Wohnzimmer? Familienkonzert So., 7. Mai 2017 | 16 Uhr Sprengel Museum Hannover Mitwirkende: Flex Ensemble – Kana Sugimura (Violine), Anna Szulc-Kapala (Bratsche), Martha Bijlsma (Cello) und Endri Nini (Klavier) Eva-Maria Kösters – Konzertpädagogik Bringt euren Lieblingsgegenstand mit! Hereinspaziert in unser gemütliches Wohnzimmer! Setzt euch, macht es euch … Continue reading

Elliptic glide

by Farhad Ilaghi Hosseini, 6. August 2015

Klangreise – Interreligiöses Konzert mit Lesung Mit Uraufführung einer Komposition von Sergej Newski in Anwesenheit des Komponisten Mit dem Projekt Klangreise – Interreligiöses Konzert mit Lesung möchte der Bürgerverein das Verbindende in Christentum, Islam und jüdischem Glauben zum Ausdruck gebracht wissen. Mittel dazu ist eine Veranstaltung, bei der Werke zeitgenössischer … Continue reading

Klangbrücken

by admin, 7. April 2015

Planet Messiaen »Klangbrücken« ist eine Kooperation von Staatsoper Hannover, Hochschule für Musik, Theater und Medien Hannover und Musik 21 Niedersachsen mit mehreren freien Musikinstitutionen. Erneut widmet sich das Festival einem der bedeutendsten Komponisten des 20. Jahrhunderts: Olivier Messiaen.   1. bis 10. Mai 2015   Freitag, 1. Mai 2015, 20.00 … Continue reading

Konzert mit dem Uexküll Trio

by admin, 16. March 2015

Improvisationsmusik aus Hannover In den Texten des Biologen Jakob von Uexküll (1864–1944) sind Lebewesen wie Klänge zu ihrer Umwelt komponiert. Für unterschiedliche Lebewesen stellt dieselbe Umwelt eigendimensionierte Lebensräume dar, die sich überschneiden. Seit 2010 findet sich das Künstlertrio Astrid Hagenguth, Pit Noack und Volker Zander zusammen, um die Uexküllschen Modelle … Continue reading

12
Page 1 From 2